Menu
menu

Land- und Forstwirtschaft, Fischerei

Aufgabe der Landwirtschaftsstatistik ist die Datengewinnung zu den Themen Betriebsstruktur, Bodennutzung und Viehbestände sowie zur pflanzlichen und tierischen Erzeugung. Die Informationen daraus dienen u.a. der Beurteilung der Versorgungssituation mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen und der Beobachtung der Veränderung von Strukturen in diesem Wirtschaftsbereich. In dem vergleichsweise komplexen Themenbereich wird eine Reihe unterschiedlicher Statistiken durchgeführt.

Pressemitteilungen

Bestand an Schweinen stabilisierte sich 2023

Nach den endgültigen Ergebnissen der Schweinebestandserhebung zum Stichtag 3. November 2023 belief sich die Zahl der Schweine in Sachsen-Anhalt auf 971 700 Tiere, wie das Statistische Landesamt mitteilt. Im November 2023 wurden 59 300 Tiere mehr (6,5 %) als ein halbes Jahr zuvor (912 500 Schweine) gezählt. Das Vorjahresniveau wurde damit fast wieder erreicht. Absolut gesehen waren 4 600 Tiere (-0,5 %) weniger im Bestand als ein Jahr zuvor (976 300 Tiere). Die Anzahl der schweinehaltenden Betriebe ging dagegen um 9,0 % zurück. Im Durchschnitt hielt jeder Betrieb 6 400 Tiere.

Der Ferkelbestand, der mit 481 800 Tieren knapp die Hälfte des Gesamtschweinebestandes ausmachte, stieg um 18,6 % gegenüber dem letzten Jahr. Mit 136 000 Tieren lag dagegen die Anzahl der Jungschweine 36,6 % unter dem Vorjahreswert. 119 700 Zuchtsauen wurden zum Stichtag gezählt, was einen Anstieg um 2,7 % im Vergleich zum letzten Jahr bedeutete.

Der Bestand an Mastschweinen sank im Vergleich zum Vorjahr um 2,0 % auf 233 600 Tiere. Dabei waren die größten Verluste mit einem Minus um 12,6 % (-3 800 Tiere) beim Bestand an Mastschweinen mit einem Lebendgewicht von 110 kg und mehr zu verzeichnen. In der Gewichtsklasse 80 kg bis 110 kg sank die Anzahl der Tiere auf 102 200 um 3,0 %. Hingegen stieg der Mastschweinbestand mit einem Lebendgewicht von 50 kg bis 80 kg auf 104 700 Tiere bzw. um 2,3 %.

Betriebe mit 5 000 und mehr Schweinen nahmen mit 839 900 Tieren 86,4 % des gesamten Schweinebestandes in Sachsen-Anhalt ein.

Regional wurden die meisten Schweine im Landkreis Börde mit 181 000 Tieren, was knapp 1/5 (18,6 %) am Gesamtschweinebestand ausmachte, gehalten.

Die Erhebung wurde repräsentativ durchgeführt und entsprechend werden die Tierzahlen auf hundert gerundet dargestellt.

Weitere Informationen zum Thema Landwirtschaft finden Sie im Internetangebot des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt.

Pressemitteilung des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt vom 01.03.2024

Aktuelle Berichte

  • Bodennutzung in landwirtschaftlichen Betrieben (endgültige Ergebnisse): 2022
  • Bestockte Rebflächen: 2022
  • Anbau von Blumen und Zierpflanzen zum Verkauf: 2021
  • Flächen der Baumobstanlagen und Baumobstbestände: 2022
  • Pflanzenbestände in Baumschulen: 2021
  • Anbaufläche und Ernte von Feldfrüchten, Grünland, Obst und Gemüse: 2022
  • Weinmosternte, Weinerzeugung: 2022
  • Schlachtungen und Geflügel (Endgültige Ergebnisse): 2022
  • Viehbestände - Rinder - Schweine - Mai: 2023
  • Viehbestände - Rinder - Schweine - Schafe - November: 2022

Link zu allen Berichten

Aktuelle Tabelle

Gesamternte 2023 und Vorräte an Getreide und Kartoffeln am 31.12.2023

Fruchtart Hochgerechnete
Ergebnisse
Gesamt-
erntemenge
2023
in 1 000 t
Hochgerechnete
Ergebnisse
Vorrats-
bestand am
31.12.2023
in 1 000 t
Hochgerechnete
Ergebnisse
Anteil Vorräte
an Gesamt-
ernte
in %
Berichts-
betriebe
(Anzahl)
Berichtsbetriebe
davon
Gesamt-
erntemenge
2023
in 1 000 t
Berichtsbetriebe
davon
Vorrats-
bestand
31.12.
in 1 000 t
Getreide insgesamt einschl. Körnermais1 3 661,5 990,2 27,0 446 1 122,4 297,3
Weizen (einschl. Dinkel, Einkorn und Durum) 2 160,0 656,3 30,4 421 683,9 207,8
Roggen und Wintermenggetreide 240,2 44,1 18,4 190 81,2 14,9
Triticale 60,7 9,9 16,2 65 12,9 2,1
Gerste 841,8 152,3 18,1 347 285,8 51,7
Hafer und Sommermenggetreide 16,1 5,3 32,8 66 3,2 1,0
Körnermais/Mais zum Ausreifen2 342,7 122,4 35,7 84 55,5 19,8
Kartoffeln 520,5 197,3 37,9 43 79,4 30,1

1 einschließlich Corn-Cob-Mix, ohne anderes Getreide zur Körnergewinnung

2 einschließlich Corn-Cob-Mix