Menu
menu

Land- und Forstwirtschaft, Fischerei

Aufgabe der Landwirtschaftsstatistik ist die Datengewinnung zu den Themen Betriebsstruktur, Bodennutzung und Viehbestände sowie zur pflanzlichen und tierischen Erzeugung. Die Informationen daraus dienen u.a. der Beurteilung der Versorgungssituation mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen und der Beobachtung der Veränderung von Strukturen in diesem Wirtschaftsbereich. In dem vergleichsweise komplexen Themenbereich wird eine Reihe unterschiedlicher Statistiken durchgeführt.

Pressemitteilungen

Zahl der Woche: 1 122

 

Auf mehr als 1/4 der Anbaufläche für Gemüse in Sachsen-Anhalt wuchsen 2021 Speisezwiebeln, nämlich auf 1 122 von insgesamt 4 184 ha. Wie das Statistische Landesamt weiter mitteilt, waren sie damit noch vor Möhren (1 026 ha) das Gemüse mit der größten Anbaufläche.

36 landwirtschaftliche Betriebe konnten im vergangenen Jahr 44 915 t Speisezwiebeln ernten. Das waren 2 773 t oder 6,6 % mehr als 2020, allerdings 8 425 t oder 15,8 % weniger als im Langfristvergleich der Jahre 2011 bis 2020. Die höchste Erntemenge in diesem Zeitraum fiel auf 2011 mit 78 625 t, die niedrigste auf 2018 mit 22 934 t. Rein rechnerisch standen damit 2021 jeder Sachsen-Anhalterin und jedem Sachsen-Anhalter 20,7 kg Speisezwiebeln für würzige Mahlzeiten zur Verfügung.

Beim Hektarertrag, ergab sich mit 400,3 dt/ha ein Zuwachs um 24,9 dt/ha oder 6,6 % gegenüber dem Vorjahr. Das bedeutete gleichzeitig ein Minus um 25,5 dt/ha oder 6,0 % gegenüber dem langjährigen Durchschnitt (2011/2020). Der höchste Wert wurde 2012 mit 586,1 dt/ha erreicht, der niedrigste Ertrag 2018 mit 178,6 dt/ha.

Pressemitteilung des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt vom 05.09.2022

Aktuelle Berichte

  • Bodennutzung in landwirtschaftlichen Betrieben (endgültige Ergebnisse): 2021
  • Bestockte Rebflächen: 2020
  • Anbau von Blumen und Zierpflanzen zum Verkauf: 2021
  • Flächen der Baumobstanlagen und Baumobstbestände: 2022
  • Pflanzenbestände in Baumschulen: 2021
  • Anbaufläche und Ernte von Feldfrüchten, Grünland, Obst und Gemüse: 2021
  • Weinmosternte, Weinerzeugung: 2021
  • Viehbestände -​Rinder und Schweine - Mai: 2021
  • Schlachtungen und Geflügel (Endgültige Ergebnisse): 2021
  • Viehbestände - Rinder - Schweine - Schafe - November: 2021
  • Viehbestände - Rinder - Schweine - Mai: 2022

Link zu allen Tabellen

Aktuelle Tabelle

Ernte von Feldfrüchten und Grünland - Ernteschätzung Juli 2022

Fruchtart

Hochgerechnete
Ergebnisse
davon
Anbaufläche1
in ha

Hochgerechnete
Ergebnisse
davon
Hektar-
ertrag
in dt

Hochgerechnete
Ergebnisse
davon
Erntemenge
in t

Berichtsbetriebe
davon
Anzahl der Betriebe

Berichtsbetriebe
davon
Anbaufläche
in ha

Berichtsbetriebe
davon
Flächen-
abdeckung
in %

Getreide2 insgesamt

  517 067

 59,2

 3 062 350

 531

 192 865,13

 37,30

Getreide2 darunter Weizen zusammen               

  325 316

 61,4

 1 995 820

 497

 118 248,08

 36,35

Weizen davon Winterweizen (einschl. Dinkel und Einkorn)

  308 694

 62,3

 1 923 563

 496

 112 647,40

 36,49

Weizen davon Sommerweizen (ohne Hartweizen)

  3 021

 39,9

  12 054

 40

1 225,84

 40,58

Weizen davon Hartweizen (Durum)

  13 601

 44,3

  60 203

 71

4 374,84

 32,17

 

Getreide2 darunter Roggen und Wintermenggetreide 

  62 877

 38,8

  243 802

 225

25 810,66

 41,05

Getreide2 darunter Triticale

  15 764

 43,6

  68 674

 100

5 409,22

 34,31

Getreide2 darunter Gerste zusammen

  105 180

 69,5

  731 169

 385

41 067,54

 39,04

Gerste davon Wintergerste

  94 137

 72,3

  680 500

 370

37 262,21

 39,58

Gerste davon Sommergerste

  11 043

 45,9

  50 669

 94

3 805,33

 34,46

 

Getreide2 darunter Hafer

  7 820

 28,9

  22 631

 108

2 233,84

 28,57

Getreide2 darunter Sommergetreide

   110

 22,9

   252

 3

   96

   87

 

Erbsen (ohne Frischerbsen)      

  15 445

 26,7

  41 161

 155

6 989,27

 45,25

Raps und Rübsen zusammen        

  127 633

 33,6

  428 757

 418

48 415,58

 37,93

Raps und Rübsen davon Winterraps

  127 197

 33,7

  428 091

 418

48 237,59

 37,92

Raps und Rübsen davon Sommerraps, Winter- und Sommerrübsen

   436

 15,3

   666

 8

   178

   41

 

Getreide zur Ganzpflanzenernte  

  7 048

224,3

  158 096

 38

2 450,70

 34,77

1 vorläufiges Ergebnis der Bodennutzungshaupterhebung 2022

2 einschließlich Corn-​Cob-Mix, ohne anderes Getreide zur Körnergewinnung

Zum Seitenanfang