Menu
menu

Sozialhilfe, Wohngeld

Sozialhilfe: Die Erhebungen liefern Daten über die sozialen und finanziellen Auswirkungen des SGB XII sowie über den Personenkreis der Leistungsempfänger.

 

Wohngeld: Das Wohngeld wird auf Antrag zur wirtschaftlichen Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens als Miet- oder Lastenzuschuss zu den Aufwendungen für den Wohnraum gezahlt.

Zahlen auf einen Blick

LeistungenPersonen
nach dem 3.
Kapitel SGB XII
31.12.2017
13 303
nach dem 5. bis
9. Kapitel SGB XII
2017
38 830
Wohngeldhaus-
halte 2018
20 736

Kurz und knapp

Wohngeldempfänger im Jahr 2018 in Sachsen-Anhalt weiter rückläufig

Wie das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt mitteilt, bezogen am Jahresende 2018 in Sachsen-Anhalt 20 736 Haushalte Wohngeld. Im Vergleich zu 2017 ging die Zahl der Empfängerhaushalte um 10,6 % zurück (2017: 23 182 Haushalte).

Ende 2018 hatten in 93,4 % der Wohngeldhaushalte alle Haushaltsmitglieder einen Anspruch auf Wohngeld (reine Wohngeldhaushalte). 6,6 % der Wohngeldhaushalte waren wohngeldrechtliche Teilhaushalte (Mischhaushalte), in denen Personen mit und ohne Wohngeldanspruch lebten. Der durchschnittliche monatliche Wohngeldanspruch blieb nahezu unverändert (112 EUR).

Den größten Anteil an den reinen Wohngeldhaushalten hatten Rentner/-innen mit 62,2 % und Arbeitnehmer/-innen mit 24,6 %. Bei den Mischhaushalten bildete die Gruppe der sonstigen Berechtigten mit 75,2 % den größten Anteil der Wohngeldempfänger. Dies sind Personen, die keinerlei auf Erwerb gerichtete Tätigkeit ausüben oder suchen, wie z. B. Hausfrauen/-männer.

Wohngeld ist ein vom Bund und Ländern je zur Hälfte getragener Zuschuss zu den Wohnkosten. Er wird einkommensschwächeren Haushalten gewährt, damit diese die Kosten für angemessenen und familiengerechten Wohnraum tragen können.

Mit den Wohngeldreformen in den Jahren 2009 und 2015 wurden die Wohngeldleistungen erhöht und an die Entwicklung der Einkommen und der Warmmieten angepasst. Dadurch stieg die Zahl der Wohngeldberechtigten 2009 und 2016 vorrübergehend an.

Weitere Informationen zum Thema Sozialleistungen finden Sie im Internetangebot des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt.

Pressemitteilung des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt vom 04.07.19

Grafiken

Aktuelle Tabellen

Haushalte mit Wohngeld nach sozialer Stellung des Haupteinkommensbeziehers in Sachsen-Anhalt nach Jahren

Jahr

Haushalte
mit
Wohngeld
Insgesamt

Davon

reine Wohngeldhaushalte

wohngeldrechtliche Teilhaushalte2

zusammen

davon

zusammen

davon

Erwerbspersonen

Arbeitslose

Nichterwerbspersonen

Erwerbspersonen

Arbeitslose

Nichterwerbspersonen

Selbst-
ständige

Arbeitnehmer/-innen/
Beamt(e)/-innen

Rentner/-innen/
Pensionär(e)/-innen

Studierende/
Auszu-
bildende3

Sonstige

Selbst-
ständige

Arbeitnehmer/-innen/
Beamt(e)/-innen

Rentner/-innen/
Pensionär(e)/-innen

Studierende/
Auszu-
bildende3

Sonstige

2002

 108 473

 108 473

 1 024

 17 723

 55 578

 25 133

  772

 8 243

.

.

.

.

.

.

.

2003

 112 408

 112 408

  953

 17 867

 58 943

 25 416

  803

 8 426

.

.

.

.

.

.

.

2004

 113 446

 113 446

 1 141

 16 841

 62 675

 23 615

  826

 8 348

.

.

.

.

.

.

.

20051

 32 781

 31 516

  779

 8 988

 4 662

 14 905

  684

 1 498

 1 265

.

.

.

.

.

.

2006

 27 208

 26 197

  657

 6 929

 2 708

 14 224

  616

 1 063

 1 011

.

.

.

.

.

.

2007

 19 963

 19 086

  373

 5 115

 1 680

 10 520

  555

  843

  877

.

.

.

.

.

.

2008

 26 433

 24 097

  441

 6 106

 2 036

 13 814

  693

 1 007

 2 336

.

.

.

.

.

.

2009

 43 392

 34 996

  552

 8 766

 3 502

 19 493

 1 311

 1 372

 8 396

.

.

.

.

.

.

2010

 48 072

 35 342

  505

 9 068

 3 117

 19 416

 1 739

 1 497

 12 730

.

.

.

.

.

.

2011

 38 924

 31 347

  446

 7 732

 2 411

 17 681

 1 738

 1 339

 7 577

.

.

.

.

.

.

2012

 32 762

 27 486

  369

 6 641

 2 266

 15 099

 1 821

 1 290

 5 276

.

.

.

.

.

.

2013

 28 049

 23 846

  319

 6 009

 1 572

 13 383

 1 853

  710

 4 203

  6

  88

  60

  342

  402

 3 305

2014

 23 068

 19 945

  255

 4 937

 1 252

 11 101

 1 737

  663

 3 123

  4

  55

  19

  292

  315

 2 438

2015

 18 200

 15 940

  198

 3 875

 1 098

 8 645

 1 526

  598

 2 260

  4

  35

  16

  225

  234

 1 746

2016

 25 244

 23 379

  189

 5 591

 1 176

 14 310

 1 384

  729

 1 865

  1

  30

  21

  302

  130

 1 381

2017

 23 182

 21 651

  213

 5 362

  991

 13 275

 1 129

  681

 1 531

  2

  33

  14

  277

  79

 1 126

2018

 20 736

 19 370

  167

 4 760

  856

 12 045

  912

  630

 1 366

  1

  28

  19

  232

  59

 1 027

1 Rückgang der Wohngeldempfänger/-innen durch Änderungen im Wohngeldrecht ab 2005

2 Erfassung der wohngeldrechtlichen Teilhaushalte ab 2005, nach sozialer Struktur ab 2013

3 bis 2012 nur Studierende, ab 2013 einschließlich Auszubildende mit Einkommen nach §14 Abs. 2 Nrn. 27-29 WoGG