Menu
menu

Bevölkerungsstand

Der Bevölkerungsstand oder Bevölkerungsbestand umfasst die Anzahl der Personen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in einer bestimmten Region leben. Der Bevölkerungsstand wird im Rahmen einer Volkszählung und als Ergebnis von Bevölkerungsfortschreibungen ermittelt und ist das Ergebnis der natürlichen (Geburten und Sterbefälle) und der räumlichen (Zu- und Abwanderungen) Bevölkerungsbewegung.

Zahlen auf einen Blick

Stand 30.09.2021
Bevölkerung2 172 221
männlich1 068 651
weiblich 1 103 570
Deutsche2 052 394

Ausländer/-innen

   119 827



Alle Tabellen zum Thema Bevölkerung

Aktuelle Publikation

Kurz und knapp

Zahl des Tages: 2 169 500

Wie das Statistische Landesamt mitteilt, lebten zum Ende des Jahres 2021 in Sachsen-Anhalt rund 2 169 500 Personen. Die Zahl stellt eine Vorausschätzung auf Basis der bisher bekannten Zahlen der Bevölkerungsfortschreibung bis September 2021 dar. Am 30.09.2021 bezifferte sich die Bevölkerung Sachsen-Anhalts demnach auf 2 172 221 Einwohnerinnen und Einwohner.

Der vorausgeschätzte Bevölkerungsstand am 31.12.2021 läge damit unter dem Wert des Vorjahres. Zum Stichtag 31.12.2020 umfasste die Bevölkerung des Bundeslandes 2 180 684 Personen. Somit hätte Sachsen-Anhalt einen Bevölkerungsschwund von knapp 0,5 % zwischen beiden Zeitpunkten erlebt. Das Tempo des Rückganges verlangsamte sich. Im Vorjahr lag die Bevölkerungsabnahme bei 0,6 %.

Die endgültigen Bevölkerungsergebnisse zum 31.12.2021 werden voraussichtlich im Juni 2022 vorliegen.

Pressemitteilung des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt vom 12.01.2022

Grafiken

Aktuelle Tabellen