Menu
menu

Zahlen auf einen Blick

Befragungsdauer
je befragtem Haushalt
30 - 40 
Minuten
Aufwandsentschädigung
je befragtem Haushalt
12,00 € 
Fahrkostenerstattung 0,35 €/km
Porto- und Telefon-
gebühren
je nach
Umfang

Interviewer/-in gesucht

Sie wollen als ehrenamtlicher Interviewer/-in für den Mikrozensus tätig werden? Folgende Voraussetzungen müssen Sie mitbringen:

Sie sind:

  • volljährig
  • zuverlässig, genau und verschwiegen
  • kontaktfreudig, freundlich und sympathisch im Auftreten
  • zeitlich flexibel
  • bereit, diese Tätigkeit für mehrere Jahre auszuüben

 

Sie verfügen über:

  • einen PKW
  • einen Breitband-Intertzugang
  • gute Deutschkenntnisse
  • Kenntnisse im Umgang mit einem Laptop

 

Diese Tätigkeit kann nebenberuflich bei freier Zeiteinteilung ausgeübt werden. Die Interviewtermine sind in der Regel über das gesamte Jahr verteilt. Die zu befragenden Haushalte in ausgewählten Anschriften werden vom Statistischen Landesamt Sachsen-Anhalt vorgegeben, die Dauer einer Befragung beträgt ca. 30 - 40 Minuten.

Für die ehrenamtliche Tätigkeit wird eine Aufwandsentschädigung von 12,00 € je befragtem Haushalt gezahlt. Aufwandsentschädigungen sind im Sinne des § 3 Nr. 12 des Einkommensteuergesetzes (EStG) in Verbindung mit R 3.12 Abs. 3 der Lohnsteuerrichtlinie 2015 (LStR 2015) bis zur Höhe von insgesamt 2 400,00 EUR im Kalenderjahr grundsätzlich steuerfrei. Außerdem werden die Fahrkosten (0,35 €/km), Porto- und Telefongebühren erstattet.

Bevor Sie die Haushalte aufsuchen, um die Befragung durchzuführen, werden Sie durch uns ausführlich geschult.

Für die Befragung melden Sie sich einige Tage vorher schriftlich bei den Haushalten an. In der Regel findet das persönliche Interview in der Wohnung der Befragten statt. Sie als Interviewer/-in erhalten einen Laptop und geben die Antworten während des Gesprächs direkt ein. Die erfolgreich durchgeführten Interviews werden von Ihnen an das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt über Ihren Internetanschluss weitergeleitet und dort aufbereitet. Als Interviewer/-in sind Sie zur strikten Verschwiegenheit verpflichtet.

Wenn Sie Interesse an einer Tätigkeit im Mikrozensus haben, wenden Sie sich an

E-Mail: Mikrozensus[at]stala.mi.sachsen-anhalt.de